Geld und Risiko bei Binären Optionen

Money Management, wenn Handel mit binären Optionen ist nicht weniger kritisch, da sie für jede andere Art des Handels ist. Aufgrund der Natur der binären Optionen ist es möglich, verschiedene Art von Geld-Management zu verwenden. keine Notwendigkeit für Stopp, Grenzen oder Verträge diese Art von Handel zu haben ist viel mehr vorhersehbar, wie Sie, da diese innerhalb der nächsten Stunde auslaufen. Risikomanagement für binäre Optionen erfordert einfache Money-Management-Strategie, um Ihre Working Capital konsequent definieren basierend auf Ihren Kontostand.

Die beiden Arten von Money-Management sind:

Das Martingale-System

FinanzenDas Martingale-System, das auf die Wahrscheinlichkeit abhängig ist, dass der Handel in Richtung schließlich gehen, werden Sie identifiziert IQ Option haben. Das System funktioniert so, dass IQ Option Erfahrung Sie jeden verlieren Handel verdoppeln und bei Ihnen original Handelsgröße nach einem Sieg starten. Also, wenn Sie von $ 20 dann $ 40 $ 10 und IQ Option verlieren Ihre nächste Handelsgröße Willen handeln, $ 80 und so weiter, bis Sie gewinnen. Die Hauptsache ist, dass Sie für mindestens 7 Verluste zu ermöglichen zu können. Sie führen aus Mitteln, wenn Sie nur ein $ 1.000 Kontostand haben.

Persönlich finde ich diese Art von Geld-Management ein wenig riskant für die Menge an Geld, das Sie investieren. Zum Beispiel verlieren, wenn Sie $ 10 und verdoppelt es jedes Mal, wenn Sie handeln, könnten Sie den Handel $ 640 nach 6 Verlusttrades sagen und nur $ 10, wenn Sie endlich den nächsten Trade gewinnen.

Eine kürzlich beliebte Strategie, die auch die Martingale-Methode verwendet wurde von binären Optionen Händler vor kurzem populär, wo anyoption sie andere Händler Einblicke in den Markt nutzen, um IID hat anyoption getestet zu sehen, was sie vorhersagen, wird die Richtung sein. Es kann bis zu 4 Trades nehmen, bevor der Markt in der anyoption ursprünglichen Richtung vorhergesagt schließt aber jedes Mal, wenn ein Handel den Zuwachs verloren ist etwas höher als das Doppelte, so dass Sie eine angemessene Rendite zu machen.

Zum Beispiel: Wenn Sie eine Ausgangsposition von, sagen wir sind Eröffnung: 10 $, gefolgt von 26 $ nach einem Verlust, dann $ 65 und schließlich 150 $, nach 4 Verlusttrades gewinnen Sie schließlich – die Daumen – Sie machen 49 $ statt der Gewinn $ 10, wenn Sie waren einfach zu verdoppeln.

Das Non Martingale System

Das Non Martingale System ist ein fester Risiko-Verhältnis in dem Sie entscheiden, was die maximale Kapital arbeiten Sie bereit sind, basierend 24option auf Ihren Kontostand zu handeln. Zum Beispiel würde ein 10% Risiko-Verhältnis ermöglicht es Ihnen, zu 10-mal zu handeln, wenn IID hat 24Option getestet Sie jedes Mal verloren. Dies mag wie Spaß klingen, wenn Sie Ringe auf den Karneval drehten aber wie Sie Ihr Kontostand handeln würden Sie gerne 24option auf das Wachstum Ihres Konto anstatt bläst Ihr Konto auf einem Pechsträhne eine Chance zu haben.

Die fünf Überlegungen von Money Management in binären Optionen:

1. Kontostand

Kontogröße ist die Menge an Ihr Trading-Konto Gleichgewicht, das der Wert ist, dass wir unsere maximale Betriebskapital für jeden Handel stützen.

2. Maximum Risk

Das maximale Risiko für jeden Handel auf einem Prozentsatz der Kontogröße basiert, die die Langlebigkeit Ihrer Trading-Karriere gewährleisten. Das maximale Risiko wird festgelegt, um das Working Capital zu nominieren.

Binäre Optionen Im Handel ist es am besten, ein Risiko-Verhältnis von 1% bis 5% zu verwenden, je nach Ihrer Erfahrung und Strategie. Also für ein Konto 10.000 $ zum Beispiel Sie überall von $ 100 handeln können zu $ ​​500 Betriebskapital oder Handelsgröße. Sobald Ihr Konto wächst auf kritische Masse von sagen $ 60.000 bis $ 120.000, wo Ihre maximale Trades basierend auf 5% $ 2.500 bis $ 3.000 für jeden Handel sein können, werden Sie nicht mehr in der Lage sein, zu der Verbindung.